Individuelle Talente gekoppelt mit der natĂŒrlichen Neugier

Meiner Meinung nach, sollten viel mehr die StĂ€rken und Talente gefördert werden, um so die Interessen weiter zu vertiefen. Die natĂŒrliche Neugier verbunden mit individueller AusprĂ€gung der Interessen und Vorlieben wĂŒrden uns in allen Bereichen genĂŒgend FachkrĂ€fte liefern, die ihren Job liegen und gerne ausfĂŒhren. Und weniger SchulabgĂ€nger, die mit 16, 17 oder 18 Jahren […]

Durchschnitt statt Profi

In der Schule werden nur die Defizite gefördert, meist sogar noch auf Kosten der Talente. Und am Ende kommt was dabei raus? Ein durchschnittliches Können in vielen Bereichen und FĂ€chern. Wenn ich Mathematik nicht mag, muss ich zur Nachhilfe und verpasse dafĂŒr vielleicht den Klavierunterricht und werde schließlich in Beidem okay. Das kann nicht der […]

Bessere und mehr Qualifizierungsangebote

Zusammenschluss von TagesmĂŒttern ermöglichen! Gute schnellere Qualifikation von PĂ€dagogen und somit weniger FachkrĂ€ftemangel und mehr Zeit fĂŒr das einzelne Kind!

“AufklĂ€rung und Schulungen fĂŒr Lehrer/PĂ€dagogen”

Im Moment arbeite ich gemeinsam mit LehrkrĂ€ften und Direktorin an einem neuen Konzept und am Umdenken der LehrkrĂ€fte an einer speziellen Schule, aber auch ĂŒbergreifend könnte ich mir diese Arbeit vorstellen, wir mĂŒssen einfach lauter werden und die Stimmen der Kinder und auch der klugen Wissenschaftler:innen vertreten, damit sich etwas tut.

Individuelle Talente gekoppelt mit der natĂŒrlichen Neugier

Meiner Meinung nach, sollten viel mehr die StĂ€rken und Talente gefördert werden, um so die Interessen weiter zu vertiefen. Die natĂŒrliche Neugier verbunden mit individueller AusprĂ€gung der Interessen und Vorlieben wĂŒrden uns in allen Bereichen genĂŒgend FachkrĂ€fte liefern, die ihren Job liegen und gerne ausfĂŒhren. Und weniger SchulabgĂ€nger, die mit 16, 17 oder 18 Jahren […]

FĂŒrsorgepflicht

Immer wieder stelle ich mir die Frage, ob ich aufgrund der Rahmenbedingungen und des FachkrĂ€ftemangels meine FĂŒrsorgepflicht gegenĂŒber den Kindern gerecht werden kann! Leider habe ich festgestellt, dass ich nur etwas Ă€ndern kann wenn ich in die Kindertagespflege einsteige, wo der PersonalschlĂŒssel in Rlp besser ist!

Wertfreie RĂ€ume

Kinder benötigen wertfreie RĂ€ume, frei von Zeitdruck, frei von Vergleichen, frei von Bewertungen, frei von AnsprĂŒchen, RĂ€ume, in denen sie gesehen und wahrgenommen werden wie sie sind, in denen sie ihre Potentiale entdecken und entfalten können, weg von der defizitorientierten, hin zur stĂ€rkenorientierten Gesellschaft, fĂŒr eine Kultur spielerischer Leichtigkeit. Sie benötigen feste Bezugspersonen, mit denen […]

“Anders sein als angepasst ist nicht erwĂŒnscht “

Durch meine eigenen lebhaften Jungs musste ich von der Kita bis zur weiterfĂŒhrenden Schule viel erklĂ€ren, diskutieren und aushalten und meine Kinder erst! Kreativ und lebhaft ist einfach in unserem Bildungssystem nicht akzeptiert, sofort kommt der ADHS-Stempel drauf und ab in die Schublade. Zum GlĂŒck wurde ich nie mĂŒde zu kĂ€mpfen und habe mittlerweile manche […]

Revolution Bildungssystem

Ich wĂŒrde die Kitazeit unserer Kinder auf jeweils 2 Jahre verkĂŒrzen (von 1-3 Jahre Krippe oder Tagesmutter anschließend von 3-5 Jahre Kita). Das Vorschuljahr wĂŒrden unsere Kinder in der Schule mit Lehrern ĂŒben, die dann nach einem Jahr gut entscheiden können, wer in die erste Klasse kommt und wer das Jahr noch einmal ĂŒbt. Anschließend […]